Wir haben täglich die Wahl

„Wir haben täglich die Wahl“, weiß ein Spruch zu sagen, der uns aufzeigen möchte, dass es an jedem Tag unseres Lebens die Möglichkeit gibt, sich auf neue Weise für uns selbst zu entscheiden. Wie komme ich mit den täglich wachsenden Anforderungen in unserer zunehmend komplexen Wissensgesellschaft zurecht?…

Elke Klinger, ART-KON-TOR ChangeProzesse und GLL-Projektbegleiterin, schreibt in der Zeitung der EAH, Facetten (Nr. 34, April 2017), über das GLL-Projekt. Hier geht es zur Vorabpublikation des Artikels:

Gastbeitrag von Elke Klinger über GLL

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wir haben täglich die Wahl

Jenaer Achtsamkeitstage (Facetten, Zeitung der EAH Jena, Ausgabe Nr. 33, Oktober 2016)

Jenaer Achtsamkeitstage

Veröffentlicht unter Medien-Echo | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Jenaer Achtsamkeitstage (Facetten, Zeitung der EAH Jena, Ausgabe Nr. 33, Oktober 2016)

AOK-Studie „Studierendenstress in Deutschland“

AOK-Studie: Studierende stehen unter Stress

Wie belastet sind die Studierenden in Deutschland? Die AOK fragte mehr als 18.000 junge Leute und initiierte damit die größte deutschsprachige Studie zum Thema Studierendenstress.


Das sind die Ergebnisse der AOK-Studie:

  • 30 bis 40 Stunden arbeiten die meisten Studierenden für ihr Studium. Männer geben öfter als Frauen an, über 40 Stunden in der Woche in ihr Studium zu investieren.
  • Die Hälfte der Befragten jobbt nebenher pro Woche zwischen fünf und 15 Stunden.
  • Frauen finden mündliche Prüfungen stressiger als Männer.
  • Schlechter Schlaf, schlechtes Konzentrationsvermögen und Lustlosigkeit sind die häufigsten kurzfristigen Reaktionen auf Stress.
  • 13,4 % der Studierenden haben spezielle Hochschulsport-Angebote wie Yoga und Entspannungstechniken ausprobiert. Die psychologische oder psychotherapeutische Beratung haben erst 4,7 Prozent besucht.
  • 70,2 % der Studierenden wünschen sich Beratungsangebote zur Prüfungsvorbereitung. Am liebsten in Form von Einzelberatungen.
  • Sportwissenschaftler haben im Vergleich der Studiengänge das geringste Stresslevel, Informatiker das größte Stresslevel.
  • Weibliche Studierende fühlen sich gestresster als männliche. Bachelor-Studierende haben ein höheres Stresslevel als Kandidaten der Master-, Diplom- und Staatsexamen-Abschlüsse. Während der Promotion empfindet man am wenigsten Stress.

 

Hier geht es zur Studie: „Studierendenstress in Deutschland“

Veröffentlicht unter Medien-Echo | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für AOK-Studie „Studierendenstress in Deutschland“

(Kein) Stress im Studium (Facetten, Zeitung der EAH Jena, Ausgabe Nr. 33, Oktober 2016)

facetten-Artikel „(Kein) Stress im Studium“

 

Veröffentlicht unter Medien-Echo | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für (Kein) Stress im Studium (Facetten, Zeitung der EAH Jena, Ausgabe Nr. 33, Oktober 2016)

GLL Info Symposium am 25. Oktober 2016

header-symposium

Am 25. Oktober 2016 findet das dritte GLL Info Symposium mit dem Schwerpunkten „Neurowissenschaftliche Grundlagen und erste Evaluationsergebnisse“ an der EAH Jena im Haus 5, Etage 3, Raum 11 (Medienstudio) statt.

Alle Interessenten sind herzlich dazu eingeladen.

Flyer zum GLL Info Symposium 25. Oktober 2016

 

 

Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für GLL Info Symposium am 25. Oktober 2016

Gemeinsam etwas die Welt retten (TLZ 30.5.2016)

Gemeinsam etwas die Welt retten TLZ__30_5_2016

Veröffentlicht unter Medien-Echo | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Gemeinsam etwas die Welt retten (TLZ 30.5.2016)

Mit Achtsamkeit die Welt retten (OTZ 30.5.2016)

Mit Achtsamkeit die Welt retten OTZ__30_5_2016

Veröffentlicht unter Medien-Echo | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Mit Achtsamkeit die Welt retten (OTZ 30.5.2016)

Die richtige Balance finden (TLZ 26.5.2016)

Die richtige Balance finden TLZ__26_5_2016

Veröffentlicht unter Medien-Echo | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Die richtige Balance finden (TLZ 26.5.2016)

Die richtige Balance finden zwischen Kopf, Herz und Hand (OTZ, 26.5.2016)

Die richtige Balance finden zwischen Kopf, Herz und Hand (OTZ 26.5.2016)

Veröffentlicht unter Medien-Echo | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Die richtige Balance finden zwischen Kopf, Herz und Hand (OTZ, 26.5.2016)

Jenaer Achtsamkeitstage: Wie gelingt Gesundheitsförderung durch Achtsamkeit? (MDR Kultur 25.5.2016)

Veröffentlicht unter Medien-Echo | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Jenaer Achtsamkeitstage: Wie gelingt Gesundheitsförderung durch Achtsamkeit? (MDR Kultur 25.5.2016)