13_Sa-WF

Kai Yin:

WORKSHOP: Achtsames Qigong (Samstag, 28. Mai 2016, 9.00 – 13.00 Uhr, Freie Gesamtschule UniverSaale Jena, Burgauer Weg 1a (Paradies-Park)

In China gehen viele Menschen jeden morgen in den Park und praktizieren gemeinsam die meditativen Bewegungsübungen des Qigong. Das ist eine Jahrunderte alte Tradition, die im Zeitalter der Globalisierung zunehmend auch in westlichen Ländern Anerkennung und Verbreitung findet.

Qigong dient der Erhaltung der Gesundheit sowie der begleitenden Behandlung von Kranheitszuständen. Es basiert auf einer ganzheitlichen Philosophie der  Verbindung zwischen Universumsprinzipien, Lebewesen und menschlichen Körpern.

Die ruhigen und sanften Bewegungen des Qigong lassen sich im Alltag als achtsame Formen von Stressbewältigungfähigkeit, Regenerierungsfähigkeit und innerer Gelassenheit gezielt nutzen. Im Zentrum des Workshops stehen einfache Lehren und Übungen mit unmittelbar wahrzunehmenden Effekten.